Lebenslauf

Sebastian A. Pauli

Berufliche Tätigkeiten

Sebastian Pauli

Moderne Farm Management Information Systeme (FMIS) entwickeln sich durch die zunehmende Digitalisierung von reinen Dokumentationswerkzeugen vermehrt zu Analyse- und Entscheidungstools für Landwirte und landwirtschaftliche Stakeholder. Seit 09/2010 arbeite ich bei

FarmFacts Seit über 30 Jahren entwickelt das Team der FarmFacts Agrarsoftware für das Agribusiness. Weitere Infos unter: nextfarming.de

in Pfarrkirchen an der stetigen Verbesserung dieser Systeme. Als Domain Owner Farm bin ich Ansprechpartner für Entwicklung, Product Owner, Marketing und Vertrieb. Mein Aufgabengebiet erstreckt sich von der Erstellung von Markt- und Kundenanalysen, über Unterstützung bei Fragen zu Produkten, bis hin zur Erstellung von Produktstrategien. Schwerpunkte sind die Umsetzung von ISO 11783-10, speziellen Funktionen für Lohnunternehmer und NEXT Machine Management .


Schule und Studium

2010-2015

Doktorarbeit zum Thema "Automatische Dokumentation von Warenströmen bei Transportprozessen von landwirtschaftlichen Gütern" am Lehrstuhl für Agrarsystemtechnik Technische Universität München (TUM)

2008-2010

Technische Universität München (TUM) : Master Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Agrobiowissenschaften – Tier Abschluss: M.Sc. Agrarwissenschaften

2005-2008

Technische Universität München (TUM) : Bachelor Landnutzung Abschluss: B.Sc. Landnutzung

2005

Gymnasium Freyung : Allgemeine Hochschulreife #MADE_in_FRG MADE


Praktika

09-10/2009

Forschungspraktikum im Rahmen des Studiums: Einfluss des Auswertungsalgorithmus beim Weihenstephaner Muldennest auf die Zuordnung „Henne-Ei“

03-04/2009

Forschungsprojekt im Rahmen des Studiums: Einfluss der Genetik auf das Auslaufverhalten von Legehennen. DNA-Extraktion und Taqman-Analyse.

08-09/2007

Landwirtschaftliches Betriebspraktikum - Ausbildungsbetrieb: Thomas Bachhuber, Salzburgweg 3, 84088 Neufahrn in Niederbayern

03-04/2007

Amt für Landwirtschaft und Forsten in Regen - Tätigkeiten: Kennenlernen der Bereiche Förderung und Beratung (Außendienst); Selbstständiges Erarbeiten von zwei Facharbeiten zur Darstellung der Landwirtschaft im Landkreis Freyung-Grafenau

08/2006

Zimmerer-Werke Landshut (Futtermittelproduktion) - Tätigkeiten: Büroorganisation; Begleitung des Außendienstes mit Beratungsgesprächen; Rationsgestaltung; Kennenlernen des Produktionsprozesses von Futtermitteln (Vormischungen, Rationen, Pelletierung)


Besondere Kenntnisse

Farm und Business Software

  • NEXT Farming OFFICE, NEXT Farming LIVE und andere FMIS
  • agrirouter
  • Lexoffice, Zervant (Fakturierung, Buchhaltung)
  • Elster
  • dokutar (Verfahrensdokumentation)
  • iBALIS, LfL DüV Fachprogramme
  • Nextcloud Hosting
  • Microsoft Office und Libre Office
  • sv.net (Abrechnung Minijober)
  • Inkscape
  • Affinity Publisher, Affinity Designer und Affinity Photo
  • Sans Serif Page Plus X9
  • Atlassian JIRA und Confluence
  • Trello
  • moqups
  • Lucid Verpackungsregister
  • collmex (Vereinssoftware)

Auszeichnungs- und Spezifikationssprachen

  • HTML
  • CSS
  • BPMN modelling
  • UML modelling

Fremdsprachen

Englisch

Interessen

  • Computer: neue Applikationen finden, testen und benutzen.
  • Netzwerken: interessante Leute treffen, sich mit Ihnen austauschen und an Lösungen arbeiten.